Lage und Umgebung

 

Direkt am Wasser, flach abfallend mit Wiese und umgeben von Wäldern, liegt unser Campingplatz.

 

Wir bieten Schwimmspaß im Wasser mit barrierefreiem Zugang, Segeln, Surfen, Rudern, Paddeln, auch Angeln und Treetboot fahren sind möglich. Die reizvolle Umgebung lädt zu ausgiebigen Wandertouren ein. Rund um die Talsperre lässt sich auch Radfahren, Skaten, Walken.

 

Etwa 10km entfernt liegt die Kaiserstadt Goslar, die Sie mit einem Cabriobus oder einer Bimmelbahn erkunden können. Bad Harzburg, eine sehr reizvolle Kurstadt, mit der Seilbahn auf dem Burgberg, einem neuen Hochseilkletterpark und einer 3km langen kastanienbewachsenen Fußgängerzone, sind leicht zu erreichen.

 

 

   Wassersport

 

Eine Tageslizenz – Boot bzw. Ausrüstung wird nicht gestellt – können sie beim Platzwart erhalten.

  • Rudern & Paddeln: 2,50€
  • Surfen: 5,00€
  • Segeln: 7,50€

 

   Stellplätze

 

Von den 140 autofreien Stellplätzen (zeitweise wenig Schatten) sind 85 als Touristenplätze verfügbar. Der Rest steht für Dauercamper bereit.

 

Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile möglich.

 

Es sind 8 Stellplätze für Wohnmobile vorhanden. Wohnmobile stehen zu üblichen Wohnmobilinklusivpreisen auf besonderer Stellfläche auf dem Campingplatz.

 

Be- und Entladen von 07:00 – 22:00 Uhr, die Mittagsruhe von 13:00 – 15:00 Uhr ist bitte einzuhalten.

 

 

   Ausstattung und Nutzung

  • Im Vereinshaus stehen seit 2013 umfassend modernisierte Sanitäranlagen, ein Aufenthaltsraum, eine Camperküche, sowie ein Trockenraum zur Verfügung.

  • Babywickelraum, 4 Einzelwaschkabinen und Waschmaschine vorhanden.

  • Brötchenservice und Gasflaschentausch am Platz möglich.

  • Kleiner Kinderspielplatz auf dem Gelände

  • Hunde erlaubt. Bademöglichkeit für Hunde direkt am Platz.

  • Ver- und Entsorgung für Wohnmobile

  • Gaststätte „Mendes Seeblick“ direkt auf dem Gelände